Startwien logo

willkommen in wien!

Die Stadt Wien hat mit ihrer Abteilung für Integration und Diversität (MA 17) ein umfangreiches, vielfältiges Paket für Sie geschnürt, um Sie bei Ihrem Einstieg in Wien zu unterstützen. Machen Sie davon Gebrauch! Wir freuen uns auf Sie.

Info-Module für Geflüchtete

 

Im Rahmen der Grundversorgung bietet StartWien für Geflüchtete ab dem 1. Tag eine ganzheitliche Integrationsbegleitung für alle AsylwerberInnen in Wien an. Ziel des Programms ist die Unterstützung beim Einleben in ein neues Land durch die Vermittlung von Information. Auch Geflüchtete mit positivem Bescheid sowie subsidiär Schutzberechtigte sind bei den kostenlosen Angeboten willkommen.

ACHTUNG!!

Ab September 2019 finden jeden zweiten Samstag des Monats Informationsmodule in den Sprachen Arabisch und Farsi/Dari in der Volkshochschule Favoriten, 1100 Wien, Arthaberplatz 18 jeweils um 14:00 statt. Abwechselnd werden folgende Themen angeboten:

• Arbeitswelt: Arbeitsrechtliche Informationen (Dienstvertrag, Kündigung, Entlassung, Urlaubsanspruch, Arbeitslosengeld und Notstandshilfe), Fragen zu Pension und Versicherung etc.

• Asylrecht I - Für AsylwerberInnen: Was bedeutet Asyl, was subsidiärer Schutz? Informationen über das Asylsystem, den Instanzenzug und neue Gesetzesänderungen

• Asylrecht II – Nach dem positivem Bescheid: Welche Rechte und Pflichten hat man mit positivem Bescheid, wann droht Aberkennung von Asyl, Informationen über Familiennachzug, Zugang zum Arbeitsmarkt, Staatsbürgerschaftserwerb etc.

• Bildung: Überblick über das österreichische Bildungssystem (Kindergarten, Schule, Studium, Erwachsenenbildung)

• Familienleben: Ehe, Scheidung und Obsorge, Adoptionen und Pflegekinder, Kinderrechte, Frauenrechte, Jugendschutzgesetz

• Gesundheit: Überblick über das österreichische Gesundheitssystem (Versicherung, E-Card, Schwangerschaft – Mutter-Kind-Pass, Karenz, Vorsorge, Impfungen)

• Wohnen: Wohnungskategorien, Kaution und Maklergebühren, Mietvertrag, Hausordnung, Mülltrennung

• Zusammenleben: Alltagsleben in Wien; gute Nachbarschaft, Nutzung des öffentlichen Raums, Feste und Bräuche, Freizeitgestaltung

Kinderbetreuung wird parallel zu den Veranstaltungen angeboten.

Programm für September bis Dezember 2019 siehe unten

 

Termine nach Vereinbarung:
Informationsmodule und Diskussionsrunden sowie Workshops können bei Anfrage auch an externen Standorten (Unterbringungen, Kursstandorten, Vereinslokalen etc.) durchgeführt werden, wie zum Beispiel

• Sie haben eine Gruppe in Ihrem Deutschkurs, die Informationen zu einem der genannten Themen auf Arabisch oder Farsi/Dari benötigt oder

• Sie haben in Ihrem Verein eine Veranstaltung geplant, bei der Sie auch gerne ein Informationsmodul anbieten würden oder

• Sie haben in einer Flüchtlingsunterbringung eine größere Gruppe, die Informationen zu verschiedenen Themen auf Farsi/Dari oder Arabisch brauchen könnte etc.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an fatme.khalil-hammoud@wien.gv.at oder an ramesh.badami@wien.gv.at .

Die Bildungsdrehscheibe der Grundversorgung Wien bietet Geflüchteten während des Asylverfahrens nach Vermittlung durch Service- und Beratungsstellen der Grundversorgung Wien oder BetreuerInnen der Grundversorgungsunterkünfte Bildungsberatung, Sprach- und Kompetenzenclearing und die Zuweisung zu den passenden Deutschkursen oder Basisbildungsangeboten an.

Für AsylwerberInnen stehen in Wien Beratungsstellen für Beratung und Betreuung im Rahmen der Grundversorgung zur Verfügung.

 

Modulprogramm September - Dezember 2019